Jüngstenschein

Du bist zwischen 8 und 14 Jahre alt, besitzt das bronzene Schwimmabzeichen und möchtest segeln? Der DSV-Jüngstenschein bescheinigt Dir, dass Du in einem “altersgerechten Segelboot” alleine (aber unter Aufsicht) segeln darfst.

In der Ausbildung zum Jüngstenschein lernst Du die “basics”, die man zum Segeln brauchst:

  • Was gehört zum Boot und wie baut man es zusammen?
  • Segeltheorie und Manöver
  • Da man selten alleine auf dem Wasser ist: Ausweichregeln
  • Knoten

Das “bisschen Theorie” lernst Du während der Wintersaison, und sobald es warm genug ist werden wir “praktisch” und stecken Dich in den “Opti”. Und da wir in Deutschland sind, muss vor dem Schein eine Prüfung stehen. Diese legst Du vor einer Prüfungskomission des SCCR ab, danach gehört der Schein Dir!