Jollensegeln

verein
Vereinsgelände des SCCR aus der Luft

Unser Segelrevier, der Elfrather See – auch kurz E-See genannt – liegt im Nordosten der Stadt Krefeld. Der See hat eine Fläche von 50 ha und besteht im Wesentlichen aus einer 2,3 km langen Regattastrecke.

Gesegelt wird auf Ein- und Zweimannbooten, den so genannten Jollen. Für Vereinsmitglieder ohne eigenes Boot besteht die Möglichkeit zur Nutzung der Vereinsboote.

Für Segelbegeisterte bietet der SCCR:

Liegeplätze

Zur Zeit verfügt der SCCR über

  • 24 Wasserliegeplätze
  • 84 Landliegeplätze, davon 3 breitere Liegeplätze für Katamarane
  • 36 Liegeplätze für Optimisten und O’pen Skiff

Ansprechpartner: Brigitte Steeg Tel. 02151-709369 oder liegeplatz@sccr.de

Winterlager

Für die Winterlagerung der Boote hat der Verein in unmittelbarer Nähe des Segelgeländes eine Lagerhalle angemietet.

Ansprechpartner: Malte König winterlager@sccr.de

Boots-Nutzungsverträge

Sofern kein eigenes Boot vorhanden ist, stehen zum Segeln Clubboote verschiedener Bootsklassen zur Verfügung. Mitglieder können diese Boote nach einer Einweisung und Abschluss eines entsprechenden Nutzungsvertrages segeln.

Ansprechpartner: Lucia Gold (2.Vorsitzende) Tel. 02159-528011 oder vorsitzender2@sccr.de