Regattasegeln

Im Bereich des Regattasegelns richtet der SCCR eigene Segelregatten auf dem Elfrather See aus. Daneben beteiligen sich Vereinsmitglieder – vor allem Kinder und Jugendliche – an Regatten anderer Segelvereine auf dem Elfrather See und in anderen Segelrevieren.

Der SCCR veranstaltet jedes Jahr im Wesentlichen vier eigene Regatten:

  • Das SCCR-Ansegeln ist eine Yardstickregatta für Ein- und Zweihandboote. Diese Regatta ist gleichzeitig in jedem Jahr die erste von vier Regatten für die Krefelder Stadtmeisterschaft im Segeln.
  • Der SCCR-Sommercup ist in erster Linie eine Regatta für Kinder und Jugendliche in den Bootsklassen RS Feva, RS Aero und O’penSKIFF (ehemals O’penBIC). Für die Bootsklasse O’penSKIFF ist der SCCR-Sommercup die größte Regatta in Deutschland und gleichzeitig ein Lauf für die Landesmeisterschaft NRW in dieser Bootsklasse.
  • Das SCCR-Matchrace ist die vereinsinterne Meisterschaft für Opti und Zweihandboot. Je zwei Boote segeln im Matchrace gegeneinander. Viele spannende Wettfahrten können direkt vom Club aus beobachtet werden.
  • Der SCCR-Bruchpokal für die Bootsklassen 420er, RS Feva und Laser ist in jedem Jahr die letzte Regatta im Regattakalender des SCCR. Für die 420er ist diese Regatta gleichzeitig ein Lauf für die Landesmeisterschaft NRW in dieser Bootsklasse.
  • Die SCCR-Vereinsmeister bei den Ein- und Zweihandbooten werden durch die Ergebnisse der Stadtmeisterschaft ermittelt.

Regatta-Termine in 2020:

Sa/So 09./10. MaiAnsegelnYardstickregatta
für Ein- u. Zweihandboote
Sa/So 20./21. JuniSommercupRS Feva, RS Aero, O’penSKIFF
Sa 15. AugustMatchracevereinsintern
Sa/So 12./13. SeptemberBruchpokal420er, RS Feva, Laser

Regatta-Anmeldung online unter www.raceoffice.org